Ganz heimlich fangen die Linien unterm Auge an größer zu werden. Und ehe Du Dich versiehst, bist Du nicht mehr ganz glücklich mit Deiner Augen­partie. Die gute Nachricht ist: Du kannst was gegen Deine Augen­linien tun. Aber denke bitte nicht, dass eine Augen­creme allein helfen kann. Das wäre zu einfach. Denn dann würde keine Frau und kein Mann nach Augen­falten googeln.
Wie entstehen überhaupt Linien und Falten unter den Augen? Im zuneh­menden Alter nimmt unsere Hyaluron­säure in der Haut einfach ab. Die Hyaluron­säure ist dazu da, eine Menge an Wasser zu binden. Das hat in jungen Jahren zur Folge, dass die Augen­partie prall und glatt aussieht.

Einige Jahre später, sehen wir hilflos zu, das aus kleinen Linien größere Fältchen werden.Es entstehen die sogenannten Krähenfüße. Das liegt natürlich auch an ganz vielen Faktoren. Die Trink­menge wäre ein Faktor, der Schlaf, ein ganz großer Faktor ist die Ernährung und Deine Lebens­ge­wohn­heiten. Dies trägt alles dazu be, dass die eine mehr und die andere weniger Falten unter den Augen hat. 

Ein leichtes wäre es, sich Hyalun­ron­säure zu unter­spritzen. Doch auch das ist keine dauer­hafte Lösung und hält such nur bedingt, da die Ursache der Fältchen nicht erkannt werden. 

In unserem Kosmetik-Institut in Opladen setzen wir mit unserer „Mila-Effekt-Methode” ganzheitlich an. D.h. wir erfor­schen erst, woher ihre Linien und Fältchen stammen. Und danach schlagen wir Ihnen ein Behand­lungs­konzept vor. Unter drei Behand­lungs­vor­schläge entscheiden Sie, wie Sie vorgehen möchten um sichtbare Ergeb­nisse zu erzielen und weitere Fältchen zu vermeiden. Es besuchen uns Frauen auch aus umlie­gender Umgebung. Langenfeld, Leich­lingen, Burscheid, Köln, Düsseldorf, Odentha, Dormagen, Hilden und Haan. Einige kommen noch von weiter her zu uns gefahren. Es lohnt sich.

Verein­baren Sie einen Termin mit uns. Besser heute als morgen. Kosmetik Opladen. 

Wir freuen uns, Deine Augen­partie wieder glatt und ganz schön zum Strahlen bringen.

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner