1. Sie ernähren sich schön und gesund

Was heißt gesund? Für eine schöne Haut und einen schönen Körper empfiehlt es sich zu 80% basische Lebens­mittel zu genießen. Die basische Ernährung versorgt den Körper mit
Mineral­stoffen sowie mit allen Nähr- und Vital­stoffen. Auf diese Weise wird der Säure-Basen-Haushalt harmo­ni­siert. Das Ergebnis ist ein aktiver und gesunder Körper voller Tatkraft und Lebens­freude.

2. Sie trinken viel stilles Wasser

Da unser Körper viel Flüssigkeit braucht um richtig zu funktio­nieren, ist es angebracht zwischen 2,5 l – 3,5 l stilles Wasser oder Kräutertees zu trinken. Da unser Blut basisch ist, ist es sehr wertvoll für unseren Organismus überwiegend auf basische Getränke zu achten. Wasser mit Kohlen­säure ist eher subop­timal. Denn dort steckt schon das Wort -Säure=Säurehaltig. Cola, Limo, Frucht­säfte und viele Alkoho­lische Getränke enthalten zuviel Zucker, was zu Verkle­bungen in der Haut führt und auch Falten verur­sacht. Ach, übrigens Kaffee: Koffein macht Falten. Gilt auch für viele Teesorten.

3. Sie pflegen sich täglich intensiv

Nur Wasser ins Gesicht und eine Tagescreme hilft leider nicht auf Dauer eine schöne Haut zu erhalten. Du merkst es doch selber: Manchmal braucht die Haut einfach mehr an Pflege. Wenn Du immer noch eine trockene Haut hast, obwohl Du meinst das Deine Creme Dir gut tut, stimmt was nicht. Das wichtigste ist die Intensive Reinigung morgens und abends. Danach folgen Seren, Cremes und Condi­tioner. Achte auf trans­dermale Produkte, denn die versorgen Deine Haut inten­siver und nicht nur an der Oberfläche.

4. Sie gehen öfters zur Kosme­ti­kerin

Mit der Zeit verhornt die Haut. Kleine Hornschüppchen liegen auf der Oberfläche und es wird schwer für die Cremes intensiv in
die Haut zu gelangen. Mit einer Kosme­ti­schen Behandlung wird die Haut wieder durch­läs­siger für Wirkstoffe gemacht. Dadurch können wertvolle Elixiere wieder tiefer in die Haut eindringen und entfalten ein frisches, attrak­tives Aussehen. Kleine Linien und Fältchen werden optisch wegge­putzt und bei fleißiger Pflege hält das Kosme­tische Ergebnis auch längere Zeit an. Voraus­ge­setzt man beachtet die Trink­menge!

Zum Nachdenken:

Wenn man seinen Körper in Form halten möchte geht man 3x die Woche zum Fitness und das sein Leben lang. Also Lady´s…. mit der Haut und dem Älter werden ist es nichts anderes. Geht öfters einen Hautcheck machen, lasst Euch sagen wie die Haut ganz lange gesund und frisch aussehen kann und macht einen Termin bei Eurer Kosme­ti­kerin!

Cremt, splasht und versorgt öfters Eure Haut, gönnt Euch öfters mal ne Pause und lasst Licht auf Eure Haut. Geschützt natürlich!

Denn Licht ist das Lebens­elixier, macht gute Laune und schön. Es schwingt in die Haut, dadurch wird viel Energie freige­setzt, sodass sich das Gewebe in den Hautschichten erwärmt.

Die ersten LichtSpa´s gibt es auch schon hier in Deutschland. Während Du Dich erholst, werden mit einer konzen­trierten Licht­einheit die Colla­genen Fasern angeregt.

Das ist gut für unsere Haut, die wieder praller un fester wird.

Einen schönen Tag wünscht Euch

Simone