Daten­schutz­be­lehrung

Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe perso­nen­be­zo­gener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten perso­nen­be­zogene Daten (beispiels­weise Name, Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwil­liger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrück­liche Zustimmung nicht an Dritte weiter­ge­geben.

Wir weisen darauf hin, dass die Daten­über­tragung im Internet (z.B. bei der Kommu­ni­kation per E-Mail) Sicher­heits­lücken aufweisen kann. Ein lücken­loser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Der Nutzung von im Rahmen der Impres­sums­pflicht veröf­fent­lichten Kontakt­daten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angefor­derter Werbung und Infor­ma­ti­ons­ma­te­rialien wird hiermit ausdrücklich wider­sprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich recht­liche Schritte im Falle der unver­langten Zusendung von Werbe­in­for­ma­tionen, etwa durch Spam-Mails, vor.

Daten­schutz­er­klärung für die Nutzung von Facebook-Plugins (Like-Button)

Auf unseren Seiten sind Plugins des sozialen Netzwerks Facebook (Facebook Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, California, 94025, USA) integriert. Die Facebook-Plugins erkennen Sie an dem Facebook-Logo oder dem „Like-Button“ („Gefällt mir“) auf unserer Seite. Eine Übersicht über die Facebook-Plugins finden Sie hier: http://developers.facebook.com/docs/plugins/.

Wenn Sie unsere Seiten besuchen, wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server herge­stellt. Facebook erhält dadurch die Infor­mation, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Wenn Sie den Facebook „Like-Button“ anklicken während Sie in Ihrem Facebook-Account einge­loggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Facebook-Profil verlinken. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Benut­zer­konto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermit­telten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Weitere Infor­ma­tionen hierzu finden Sie in der Daten­schutz­er­klärung von facebook unter http://de-de.facebook.com/policy.php

Wenn Sie nicht wünschen, dass Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Facebook-Nutzer­konto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Facebook-Benut­zer­konto aus.

Daten­schutz­er­klärung für die Nutzung von Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webana­ly­se­dienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textda­teien, die auf Ihrem Computer gespei­chert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermög­lichen. Die durch den Cookie erzeugten Infor­ma­tionen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespei­chert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anony­mi­sierung auf dieser Webseite wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitglied­staaten der Europäi­schen Union oder in anderen Vertrags­staaten des Abkommens über den Europäi­schen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt.

Nur in Ausnah­me­fällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Infor­ma­tionen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszu­werten, um Reports über die Websiteak­ti­vi­täten zusam­men­zu­stellen und um weitere mit der Website­nutzung und der Inter­net­nutzung verbundene Dienst­leis­tungen gegenüber dem Website­be­treiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermit­telte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusam­men­ge­führt.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entspre­chende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebe­nen­falls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollum­fänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verar­beitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herun­ter­laden und instal­lieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Weitere Infor­ma­tionen zur Cookie-Nutzung durch Google finden Sie hier: https://www.google.com/policies/technologies/cookies/

Daten­schutz­er­klärung für die Nutzung von Google Adsense

Diese Website benutzt Google AdSense, einen Dienst zum Einbinden von Werbe­an­zeigen der Google Inc. („Google“). Google AdSense verwendet sog. „Cookies“, Textda­teien, die auf Ihrem Computer gespei­chert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website ermög­licht. Google AdSense verwendet auch so genannte Web Beacons (unsichtbare Grafiken). Durch diese Web Beacons können Infor­ma­tionen wie der Besucher­verkehr auf diesen Seiten ausge­wertet werden.

Die durch Cookies und Web Beacons erzeugten Infor­ma­tionen über die Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) und Auslie­ferung von Werbe­for­maten werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespei­chert. Diese Infor­ma­tionen können von Google an Vertrags­partner von Google weiter gegeben werden. Google wird Ihre IP-Adresse jedoch nicht mit anderen von Ihnen gespei­cherten Daten zusam­men­führen.

Sie können die Instal­lation der Cookies durch eine entspre­chende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebe­nen­falls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschrie­benen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einver­standen.

Daten­schutz­er­klärung für die Nutzung von Google +1

Erfassung und Weitergabe von Infor­ma­tionen:
Mithilfe der Google +1-Schalt­fläche können Sie Infor­ma­tionen weltweit veröf­fent­lichen. über die Google +1-Schalt­fläche erhalten Sie und andere Nutzer perso­na­li­sierte Inhalte von Google und unseren Partnern. Google speichert sowohl die Infor­mation, dass Sie für einen Inhalt +1 gegeben haben, als auch Infor­ma­tionen über die Seite, die Sie beim Klicken auf +1 angesehen haben. Ihre +1 können als Hinweise zusammen mit Ihrem Profil­namen und Ihrem Foto in Google-Diensten, wie etwa in Suchergeb­nissen oder in Ihrem Google-Profil, oder an anderen Stellen auf Websites und Anzeigen im Internet einge­blendet werden.

Google zeichnet Infor­ma­tionen über Ihre +1-Aktivi­täten auf, um die Google-Dienste für Sie und andere zu verbessern. Um die Google +1-Schalt­fläche verwenden zu können, benötigen Sie ein weltweit sicht­bares, öffent­liches Google-Profil, das zumindest den für das Profil gewählten Namen enthalten muss. Dieser Name wird in allen Google-Diensten verwendet. In manchen Fällen kann dieser Name auch einen anderen Namen ersetzen, den Sie beim Teilen von Inhalten über Ihr Google-Konto verwendet haben. Die Identität Ihres Google-Profils kann Nutzern angezeigt werden, die Ihre E-Mail-Adresse kennen oder über andere identi­fi­zie­rende Infor­ma­tionen von Ihnen verfügen.

Verwendung der erfassten Infor­ma­tionen:
Neben den oben erläu­terten Verwen­dungs­zwecken werden die von Ihnen bereit­ge­stellten Infor­ma­tionen gemäß den geltenden Google-Daten­schutz­be­stim­mungen genutzt. Google veröf­fent­licht mögli­cher­weise zusam­men­ge­fasste Statis­tiken über die +1-Aktivi­täten der Nutzer bzw. gibt diese an Nutzer und Partner weiter, wie etwa Publisher, Inserenten oder verbundene Websites.

Daten­schutz­er­klärung für die Nutzung von Twitter

Auf unseren Seiten sind Funktionen des Dienstes Twitter einge­bunden. Diese Funktionen werden angeboten durch die Twitter Inc., Twitter, Inc. 1355 Market St, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA. Durch das Benutzen von Twitter und der Funktion „Re-Tweet“ werden die von Ihnen besuchten Webseiten mit Ihrem Twitter-Account verknüpft und anderen Nutzern bekannt gegeben. Dabei werden auch Daten an Twitter übertragen.

Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermit­telten Daten sowie deren Nutzung durch Twitter erhalten. Weitere Infor­ma­tionen hierzu finden Sie in der Daten­schutz­er­klärung von Twitter unter http://twitter.com/privacy.

Ihre Daten­schutz­ein­stel­lungen bei Twitter können Sie in den Konto-Einstel­lungen unter http://twitter.com/account/settings ändern.

Quellen­an­gaben: Daten­schutz­er­klärung von eRecht24, dem Portal zum Inter­net­recht von Rechts­anwalt Sören Siebert, Facebook-Disclaimer von eRecht24, Google Analytics Bedin­gungen, Google Adsense Haftungs­aus­schluss, Daten­schutz­er­klärung Google +1, Twitter Daten­schutz­er­klärung

Ihre Haut möchte einen Termin bei uns.